MST Schiffsbeteiligung: MS Marguerita und MS Tanja
Initiator: MST
Emissionstyp: Schiffsbeteiligungen
Kategorie: Bulker, Flexcarrier
Geplante Laufzeit: 19 Jahre
Mindestinvestition: 28.000 USD
Gesamtmittelrückfluss:
(Prognose)
bis zu 209% (vor Steuern)

Beschreibung: MST Schiffsbeteiligung: MS Marguerita und MS Tanja

Mit diesem Schiffsfonds beteiligen Sie sich an der Reederei MS „Marguerita“ GmbH & Co. geschlossene Investment-KG als auch an der Reederei MS „Tanja“ GmbH & Co. geschlossene Investment-KG, zwei Schiffen vom Typus „Flexcarrier“. Konzipiert wird diese Art von Schiffen unter anderem für den Transport von Flüssigkaolin. Durch eine flexible Auslegung der Laderäume sind die Schiffe allerdings vielseitig einsetzbar. Fünf der sieben Laderäume sind, neben dem Transport von Kaolin und Flüssigkaolin, auch für den Transport von Schüttgütern ausgestattet. Beschäftigt werden die beiden Objekte von der Firma Imerys Clays Inc., zunächst für einen Zeitraum von fünf Jahren. Trotz Krise ist die Verdopplung des Einsatzes möglich!

Downloads zur MST Schiffsbeteiligung: MS Marguerita und MS Tanja

Broschüre
Anlagebedingungen Tanja
Anlagebedingungen Marguerita
Gesellschaftsvertrag Tanja
Gesellschaftsvertrag Marg.
wAI
Verbraucherinformationen
Anlage zur Beitrittserklärung
Beitrittserklärung

Kontaktieren Sie uns zum Thema MST Schiffsbeteiligung

Anrede:
Name:*
Vorname:*
Straße:
PLZ/ Stadt:
Telefon-Nr.:
E-Mail:*
Nachricht:

(* Bitte unbedingt ausfüllen)


Diese Information dient Werbezwecken. Maßgeblich für diese Schiffsbeteiligung ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlage, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

VHSS

ConTex - 4 Monate
ConTex - 4 Monate

Der Container Ship Time Charter Assessment Index ist die einzige firmenunabhängige Marktanalyse für Containerschiff-Zeitcharterraten
Quelle: VHSS e.V.