Nach einem Investitionsvolumen von EUR 12 Mio. im Jahre 1990 konnte die Reederei Briese im Jahr 2011 ein Investitionsvolumen von rund EUR 168 Mio. realisieren. Nach diesem kontinuierlichen Wachstum fährt per 31. Dezember 2011 eine Handels-Flotte von 105 Seeschiffen in der Größenordnung zwischen 3.000 bis 37.000 DWAT auf allen Weltmeeren. Bereedert wird die Flotte durch mehr als 225 Mitarbeiter unterschiedlicher Nationalitäten an Land und einem Seepersonal von rund 2.000 Mitarbeitern an Bord der Schiffe.

Download PDF