Reederei Briese - MS Blue Star

Neubauschiff MS "Blue Star"

Wir freuen uns Ihnen exclusiv das MS "Blue Star" der Reederei Briese vorzustellen. Bei dieser Neubauentwicklung der Reederei Briese handelt es sich um ein so genanntes Ein-Luken-Schiff, welches gerade für den Transport von Offshore-Windkraftanlagen besonders gut geeignet ist, da seine optimierte Ladeluke speziell auf große Offshore-Windflügel mit 88 Meter Länge ausgerichtet ist. Erste Auszahlungen sind ab Dezember 2010 in Höhe von 4% geplant. Weiterhin sollen die Auszahlungen bis auf 17% bis zum Ende der Projektlaufzeit ansteigen und so kumuliert rund 132% der Zeichnungssumme betragen.

 

Investitionsobjekt

Die Beteiligung zum Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS "Blue Star" ist ein geschlossener Fonds im Rahmen einer Beteiligung an einem Neubauschiff, welches primär im Bereich Multipurpose-Frachtenmarkt eingesetzt wird.

 

Das Schiff

Bei dem MS „Blue Star“ handelt es sich speziell um eine Neuentwicklung eines Multipurpose-Schiffes, welches besonders zum Transport von Windkraftanlagen geeignet ist. Das „Ein-Luken-Schiff“ überzeugt durch einen günstigen Baupreis und eine sehr hohe technische Ausstattung mit Zwischendeck, effizienter Laderaumnutzung, neuentwickeltem Ballastsystem, Eisklasse A1 (entspricht E3) und einen besonders verbrauchsarmen Betrieb.

 

Die Beschäftigung

Das Schiff MS "Blue Star" ist ein flexibel einsetzbares Mehrzweckfrachtschiff (Multipurpose-Schiff) mit einer Tragfähigkeit von rund 8.000 tdw. und einer Kapazität von 2x80 t. Die Containerkapazität des MS "Blue Star" beträgt 410 TEU und kommt auf eine Dienstgeschwindigkeit von ca. 14 Knoten.

 

Die Werft

Das MS "Blue Star" wird zur Zeit auf der chinesischen Bauwerft Shandong Baibuting Shipbuilding Co., Ltd. gebaut.

 

Ausschüttungen

Gemäß der Planrechnung soll die erste Auszahlung an die Gesellschafter im Dezember 2010 in Höhe von 4% erfolgen. Die Auszahlungen sollen bis auf 17% bis zum Ende der Projektlaufzeit ansteigen und so kumuliert rund 132% der Zeichnungssummer betragen.

 

Besteuerung

Die Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS "Blue Star" wendet auf ihre Schiffahrtseinkünfte die Tonnagepauschal-gewinnermittlung nach § 5a EStG (Tonnagesteuer) an.

 

Mindestzeichung

15.000,- EUR (Kein Agio)

 

Vorteile dieser Schiffsbeteiligung:

  • Multipurpose-Ein-Luken-Frachtschiff
  • Sehr flexibel einsetzbarer Schiffstyp
  • Übernahme des Schiffes voraussichtlich im April 2010
  • Niedrige Nebenkosten
  • Kein Agio