HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds ***platziert***

HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds
Initiator: HTB
Emissionstyp: Schiffsbeteiligungen
Kategorie: Zweitmarkt
Geplante Laufzeit: 7.5 Jahre
Mindestinvestition: 25.000 EUR

Fonds ist geschlossen

 

Die HTB-Gruppe bietet privaten Anlegern eine breit gestreute Investmentmöglichkeit in die Schifffahrt. Angepasst an jüngste Marktveränderungen nutzt die aktuelle Beteiligung ergebnisorientiert alle drei Investitionsmöglichkeiten aus:

  • Zweitmarktbeteiligungen, Direktinvestments und Vorzugskapital
  • Aktives Portfoliomanagement nutzt Chancen im Zeitfenstermarkt

Die HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG eröffnet Anlegern die Möglichkeit, mit einem hohem Maß an Sicherheit in die Schifffahrtsmärkte zu investieren.

Die geplante Fondslaufzeit beträgt 7 Jahre nach Vollplatzierung, bis 31.12.2019

  • Anbieter
    HTB Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
    Struktur
    Portfolio
    Zeichnungsfrist
    30.06.2012
    Laufzeit Ende
    31.12.2019
    Auflösung
    31.12.2019
    Gesamtmittelrückfluß
    150.00%
    Mindestinvestition
    25.000 EUR
    Anteilspreis
    5.000 EUR
    Agio
    Bei uns zahlen Sie kein Agio
  • Marktsituation

    Es geht wieder aufwärts. Positive Signale aus den Schifffahrtsmärkten: Die auf ein normales Maß zurückgegangene Anzahl beschäftigungsloser Schiffe und ein deutlicher Anstieg der Charterraten dokumentieren den nächsten Aufschwung - eine gute Ausgangsposition für Ihr Investment.

    Von der in 2010 einsetzenden weltwirtschaftlichen Erholung profitiert auch der Welthandel, der laut IWF nach 2010 mit
    11,4 % auch in 2011 Zuwächse von mehr als 7 % erwarten kann.

    Dies wiederum führt zu einem deutlich gestiegenen Charterratenniveau bei Containerschiffen. Diese Entwicklung zeigt sich bei allen Schiffsgrößen.

    Merkmale
    • Erster "Kurzläufer" von HTB: geplante Laufzeit von nur 7 Jahren ab Vollinvestition
    • Sicherheit durch Diversifikation und Investition nur mit Eigenkapital
    • 6-8 % jährliche Auszahlungen geplant
    • Attraktives Zeitfenster für Schifffahrtsinvestitionen in 2011 zu Tiefstpreisen
    • 4 % p. a. Frühzeichnerbonus bei vorzeitiger Einzahlung
    • Nahezu steuerfreie Erträge durch "Tonnagesteuer"
    Erläuterungen zu Einzahlungen

    Die Mindestzeichnungssumme beträgt 25.000 EUR, zahlbar wie folgt:

    • 50 % der Zeichnungssumme innerhalb von 14 Tagen nach Annahme
    • Die restlichen 50 % zum 30. September 2011
    Erläuterungen zu Ausschüttungen

    Für diesen HTB-Fonds wird nach Abschluss der Ankaufphase mit einer jährlichen Ausschüttung von 6 bis 8 Prozent pro Jahr gerechnet.

    Für die HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG wird mit einem kumulierten Kapitalrückfluss von ca. 140 % bis 160 % gerechnet. Grundlage für diese Prognose sind die Erfahrungen mit den Beteiligungsan- und verkäufen für die bislang aufgelegten Fonds, die Erfahrungen aus den bisherigen Fondskonzeptionen sowie die Daten von ca. 1.800 Schifffahrtsbetrieben.

    Jeder Gesellschafter erhält in der Platzierungs-/Investitionsphase auf seine geleistete Nominaleinlage (ohne Agio) einen Frühzeichnerbonus als Vorabgewinn in Höhe von 4 % p.a. gerechnet ab dem 1. des Monats, der auf die Einzahlung folgt, bis zum Zeitpunkt der Schließung der Gesellschaft.

    Steuerliche
    Betrachtung

    Die Fondsgesellschaft erzielt gewerbliche Einkünfte i. S. d. §15 EStG, welche steuerlich direkt den Gesellschaftern zuzurechnen sind. Die Fondsgesellschaft wird überwiegend Beteiligungen an solchen Schifffahrtsgesellschaften erwerben, die bereits zur Tonnagegewinnermittlung (§ 5 a EStG) optiert haben.

    Erläuterungen zur Finanzierung

    Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 20 Mio. EUR (reiner Eigenkapitalfonds)

    Erläuterungen zum Beteiligungsobjekt

    Die HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG ist ein so genannter Hybridfonds. Das bedeutet, die Investition erfolgt zum einen über den Kauf von Fondsanteilen am Zweitmarkt, zum anderen investiert die Fondsgesellschaft auch direkt in Schiffe. Auf diese Weise werden die Vorteile beider Investitionsmöglichkeiten kombiniert.

    Der Fonds beteiligt sich über den Zweitmarkt sowie über Direktbeteiligungen an Schiffen ganz unterschiedlicher Typen und Größen. Über diese Verteilung auf ganz unterschiedliche Schiffsmärkte wird eine sehr hohe Risikostreuung erreicht. Insgesamt ist eine Beteiligung an über 100 Schiffen verschiedener Typen und Größen angestrebt - eine so weitgehende Diversifizierung ist über einzelne Direktbeteiligungen an "klassischen Schiffsfonds" nicht möglich.

    Risikohinweise

    Die wesentlichen Risiken der Vermögensanlage befinden sich im Verkaufsprospekt auf den Seiten 16ff

  • Eigenkapital
    100.00 %
    Fremdkapital
    0.00 %
    Substanz
    90.50 %
    Multiple
    1.43
  • Investitionskosten
    18.101.000 EUR
    Fondskosten
    1.899.000 EUR
    Liquiditätsreserve
    0,00 EUR
    Eigenkapital
    20.000.000 EUR
    Fremdkapital
    0,00 EUR
  • -
    Derzeit keine Bewertungen

Diese Information dient Werbezwecken. Maßgeblich für diese Schiffsbeteiligung ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlage, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.